In der Abteilungssitzung vom 23. November 2016 

wurde folgende Abteilungsleitung gewählt:

 

1. Abteilungsleiter              Jürgen Scharlack

2. Abteilungsleiter/in         Claudia Kraas

   Frauenwartin                  Monika Kempmann

 

Am 17. September haben wir bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Stadion Sterkrade teilgenommen. Für einige Kinder war es der erste Wettkampf. Besonders erfreulich war das Abschneiden von Marie Maslanka und Sinah Schauenberg. Marie wurde im Dreikampf in ihrer Altersgruppe (W7) Stadtmeisterin und Sinah (W8) kam auf Platz 2, herzlichen Glückwunsch. Pech hatte Lea Marissa Jansen, die bedingt durch ihren Infekt knapp das Siegerpodest verpasste und auf Rang 4 im Dreikampf kam. Alle anderen Holtener Leichtathletik „Küken“ zeigten ansprechende Leistungen in den drei Disziplinen und den 400 / 800 m Lauf.

 

 

anbei die Ergebnisse im Überblick:

Name 30/40/50 m Lauf Weitsprung [m] Schlagball [m] Platz 400/800 m
Marie Maslanka 6,1 2,35 12,5 1. 101 sec.
Finja Plumpowski 6,6 2,28 8,0 5. 103 sec.
Lea Theißen 6,6 1,76 6,5 8. 111 sec.
Sinah Schauenberg 7,4 2,92 11,5 2. 3:59 min.
Marie Rutkowski 7,6 2,49 12,0 7. 4:02 min.
Evelyn Walter 7,8 2,48 9,0 10.  
Jana Groß 9,6 1,67 8,0 15.  
Fay Sahmel 7,7 3,10 12,0 8.  
Nele Plumpowski 8,1 2,98 10,0 11.  
Caroline Berndt 7,9 2,62 11,5 12. 3:52 min.
Mirja Jaroniak 8,1 2,32 10,5 14.  
Lea Marissa Jansen 8,6 3,31 20,5 4. 4:02 min.
Lea Linders 11,5 2,13 15,5 13. 4:43 min.

 

 

 

wir suchen dringend eine/n Übungsleiter/in für unsere Kindergartenkinder. Bei Interesse bitte im Geschäftszimmer  (mittwochs von 18 bis 19.00 Uhr) oder per E Mail melden.

 

Artikel aus der WAZ Oberhausen

 

GW Holten Leichtathleten wieder am Start

Nach zweijähriger Abwesenheit nahmen die Holtener “Kids“ wieder an einem Wettkampf teil. In den letzten Monaten haben die beiden Übungsleiter mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern wieder eine schlagkräftige Gruppe aufgebaut.

Bei den regionalen Kreishallenmeisterschaften Kinderleichtathletik U12/-U10 in der Günter Stolz Sporthalle am Sonntag konnten gute Ergebnisse erzielt werden. Erfreulich war das Abschneiden von zwei Mädchen, die im Dreikampf (W 8) in ihrer Gruppe auf die Plätze zwei und sechs von insgesamt 19 Teilnehmerinnen kamen. Hier konnte sogar die beste Laufleistung über 30 m erzielt werden. Auch eine Staffel von GW Holten (U10 weiblich) zeigte gute Leistungen und kam auf den dritten Platz von acht Staffeln.

Für die Holtener “Küken“ war es aber erst einmal wichtig, sogenannte Wettkampf Luft zu schnuppern.

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden