Hallenmeisterschaften Region Nord am 4. März in Oberhausen

Bei den diesjährigen Hallenmeisterschaften der Region Nord sind wir durch die große Erkältungswelle mit einer kleineren Gruppe angetreten. Dazu kam noch, dass für einige der Holtener Kids dies der erste Wettkampf war. Trotzdem haben wir großartige Erfolge erzielen können. Besonders gute Leistungen zeigten Lina Bolgert und Marie Maslanka. Lina wurde in ihrer Gruppe (12 Kinder) Kreismeisterin im Dreikampf (30 m Lauf, Weitsprung und Weitwurf, hier warf sie sehr gute 4,56 m). Marie kam auf dem dritten Platz von insgesamt 18 Startern und erhielt für die gezeigten Leistungen verdient die Bronzemedaille.

Sehr erfreulich waren auch die Laufleistungen von Lina und Marie. Die beiden liefen die schnellsten Zeiten in ihren Gruppen über die 30 m Strecke. Nico Enninghorst lief mit 5,4 sec. die zweitschnellste Zeit, nur 1/10 sec langsamer.  

Auch das Abschneiden der beiden Staffeln war sehr lobenswert. Die U 8 Staffel kam auf den zweiten Platz und die U 10 Staffel auf den dritten Platz von insgesamt sieben Staffeln in dieser Altersklasse.

Ergebnisse im Überblick:

Name

Weitsprung

Weitwurf

30m Lauf

Bolgert, Lina

2,59

4,56

5,8

Adolphs, Mia Sophie

1,9

2,65

6,3

Enninghorst, Noreen

1,82

2,2

7,2

Stuhlsatz, Lilly

1,8

2,2

7,2

Brands, Matilda

2,27

2,33

6,5

Mattheis, Melina

2,14

2,38

6,6

Bajrektaravic, Sara

1,76

2,01

6,8

Maslanka, Marie

2,49

3,72

5,5

Plumpowski Finja

3,25

3,18

5,9

Plumpowski, Nele

1,67

5,55

9,3 (50 m)

Enninghorst, Nico

1,67

4,16

5,4

Staffel U 8 Platz 2 in Zeit: 87,80

Adolphs, Mia Sophie; Bolgert, Lina; Stuhlsatz, Lilly;, Enninghorst, Noreen

 

Staffel U 10 Platz 3 in Zeit: 80,10

Brands, Matilda; Plumpowski, Finja; Mattheis, Melina; Maslanka, Marie

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden